Mein Leben mit Büchern

12,95 

Klappentext: Was Paul Nizon einst »Die Zettel des Kuriers« genannt hat, nämlich sein tägliches Journal, das 2008 bei Suhrkamp erschien, ist aus meiner Feder ein nahezu tägliches Protokoll geworden, welches von der fortwährenden Vertiefung in die zeitgenössische Literatur berichtet. Darüber hinaus schreibe ich in diesem nun dritten Band über mein tägliches Befinden und die Bemühungen, dem Leben im Alter so viel wie möglich abzugewinnen. Darin liegt auch ein Rat an meine Altersgenossen und an alle, die in dem Text blättern mögen: Lasst eure Tage nicht unreflektiert vorübergehen. Lebt sie, als ob das Leben noch unbegrenzt und voller Überraschungen wäre. In der Tat ist es so, man muss nur offen sein für alle Überraschungen, die es bietet.

Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mein Leben mit Büchern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.