MeinGott!

12,00 

Das Buch
Ist Gott denkbar, ohne Widersprüche in Natur und Wissenschaften? Warum ist Böses in der Welt, wenn Gott gut und allmächtig ist?
Der Autor ist katholischer Kirchenbeamter. In den letzten Jahren löste sich sein traditionelles Gottesbild auf und verschwand. Auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens fand er in der Amtskirche keine Hilfe mehr. Aber bei Theologen, Philosophen, Schriftstellern, Wissenschaftlern und Künstlern von früher und heute las er kluge Gedanken, die sich zu einem Gottesbild fügten. Diese Vorstellung von Gott und der Welt entspricht Jesu Botschaft aus dem Neuen Testament und reicht über die christliche Religion amtskirchlicher Prägung hinaus. Auch die Theodizee-Frage nach der Rechtfertigung des allmächtigen, guten Gottes angesichts des Bösen in der Welt beantwortet MEINGOTT! Das ist fundamentale Theologie für jeden, leicht zu lesen und gut zu verstehen.

Der Autor
Stefan Bertels, geboren 1958 in Wickede (Ruhr), verheiratet, ein Sohn und eine Tochter, wohnt in Konstanz am Bodensee.
Architekturstudium in Aachen, Diplom, Große Staatsprüfung für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst.
Baubeamter bei der Finanzverwaltung des Landes NRW in Münster und Paderborn, dann 7 Jahre Amtsleiter für Stadtplanung, Bauordnung und Denkmalschutz in Warstein. Von 1999 bis 2017 Leiter des Erzbischöflichen Bauamtes Konstanz, zuständig für die Sanierungs- und Bauaufgaben katholischer Kirchengemeinden im Südosten der Erzdiözese Freiburg.
Mitglied des Kirchlichen Disziplinargerichts der Erzdiözese Freiburg von 2002 bis 2017.

Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „MeinGott!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.